Lösungen für Toranlagen

Die Schließkraftmessung für kraftbetätigte Tore, die gewerblich genutzt werden, ist rechtlich verpflichtend.
Schließkraftmessung nicht bestanden ?

 UNSERE ERFAHRUNG IST IHR VORTEIL

Seit über 40 Jahren montieren wir Toranlagen. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Service und die Wartung aller Marken und Hersteller-Typen an.

Willkommen auf
www.schliesskraftmessung-deutschland.de
www.schliesskraftmessung-toranlagen.de

wir geben ihnen zuverlässigkeit

Wir sorgen für einen „reibungslosen Betrieb“ ihre Toranlage. Zudem sind sie durch die regelmäßige Prüfung rechtlich abgesichert. 

BETREUTE TORE AKTUELL (ca.)

TORSTANDORTE

TORZYKLEN jeweils täglich

SCHLIESSKRAFTMESSUNG NACH ASR A 1.7

„Kraftbetätigte Türen und Tore müssen nach den Vorgaben des Herstellers vor der ersten Inbetriebnahme, nach wesentlichen Änderungen sowie wiederkehrend sachgerecht auf ihren sicheren Zustand geprüft werden. Die wiederkehrende Prüfung sollte mindestens einmal jährlich erfolgen.“

ASR A 1.7, Abschnitt 10.2-1

U

ÜBERPRÜFUNG

Wir führen den geschrieben Test durch.

U

ÜBERPRÜFUNG

Wir führen den geschrieben Test durch.

U

ERGEBNIS

Wenn das Ergebnis OK ist = alles gut.
Falls das Ergebnis „negativ“ ist, bieten wir ihnen direkte Hilfe an.

U

ÜBERPRÜFUNG

Wir führen den geschrieben Test durch.

ÜBERPRÜFUNG

Unter anderem muss diese Prüfung eine vereinfachte Überprüfung der Schließkräfte beinhalten. Nur so lässt sich auch bei älteren Anlagen das Gefährdungspotential für Mensch und Material minimieren.

Die an der Schließkante wirkenden dynamischen und statischen Kräfte sind fehlersicher so zu begrenzen, dass die zulässigen Werte und die festgelegten Einwirkungszeiten eingehalten oder unterschritten werden.

Bei der Betrachtung einer kraftbetätigten Toranlage wird gerne außer Acht gelassen, dass es sich aus rechtlicher Sicht um Maschinen handelt. Dabei würde niemand bezweifeln, dass Maschinen regelmäßige Wartung benötigen.

PFLICHTRHYTHMUS

Die Überprüfung von Toranlagen wird jedoch häufig vernachlässigt oder vergessen.

Dabei zählt die Statistik der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherun (DGUV) im Jahr 2010 allein in Deutschland ca. 13.000 meldepflichtige Tür- und Torunfällen. Eine Zahl, die zumindest zum Teil auf mangelhafte oder keine Wartung und Prüfung zurückzuführen ist.

Gemäß § 3f3a ArbStätt-V in Verbindung mit § 5 ArbSch-G haben Torbetreiber jedoch regelmäßig sicherzustellen, dass ihre Beschäftigten keinen Gefährdungen ausgesetzt sind (Gefährdungsanalyse).

Dafür haften Sie als Betreiber.

Coffee Bean

OPTO

Accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam.

Coffee Bean

OPTO + Steuerung

Accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam.

Coffee Bean

OPTO + Steuerung + ANTRIEB

Accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam.

KUNDEN

Unsere Tor-Tätigkeiten sind immer angepasst an unsere Kundenprojekte.

SERVICEVERTRAG

Wir überprüfen und warten Ihre Anlage zu den rechtlich vorgeschriebenen Zeiten.

automatisch

Wir erinnern Sie an die Termine und melden uns vorher an.

automatisch

Keine Zusatzkosten = planbare Kosten

automatisch

NEUKUNDE ?

Sehr gerne beraten wir Sie für Ihre Toranlagen und machen Ihnen ein faires Angebot

+(49) 0 27 75 – 95 53 0

oder fragen Sie uns via E-Mail an:

oder schreiben Sie uns klassisch

Keller Tor-Systeme GmbH & Co. KG
Wilhelmstraße 51
35759 Driedorf